TLF 16/25 Tanklöschfahrzeug

Tanklöschfahrzeug:     TLF 16/25  (max.  12000 kg)

ausgestattet zur Aufnahme einer Löschstaffel ( 1+5 ) und der feuerwehrtechnischen Beladung, mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlösch-Heckkreiselpumpe, einem Löschwasserbehälter von mindestens 2500 l nutzbarem Inhalt und einer Schnellangriffseinrichtung.

Tanklöschfahrzeug ist geeignet :

  • zur Einleitung und Durchführung eines Schnellangriffs mit ihrem Wasservorrat,
  • zur Förderung von Löschwasser aus Löschwasserentnahmestellen,
  • zur Versorgung einer Brandstelle mit Löschwasser im Pendelverkehr,
  • zur Brandbekämpfung außerhalb der Ortschaften und in Außenbereichen ohne ausreichende Löschwasserversorgung,
  • zur Bekämpfung von Flächenbränden vom fahrenden Fahrzeug aus,
  • zur Wasserförderung über lange Strecken, hierbei kann der Löschwasserbehälter als Ausgleichsbehälter benutzt werden.

 

 

 

Mercedes Benz

 

Fahrgestell ATEGO1225
Baujahr:    2002
Aufbau:    FGL Metz
Leistung:   245 PS
Besatzung:    1+5
Wassertank: 3000 l

   zusätzliche Beladung:

elektrische Seilwinde 36 kN,  WAP Feuerwehrsauger, Überdrucklüfter, Rettungssäge, Stromerzeuger 8 kVA, Fluchthauben

 

 

 

Bilder von Master D

 

 

 

 

eine Seite zurück

 

© Ortsfeuerwehr Mansfeld 2020

Nach oben